Aktuell


jetzt vorbestellen:

 

Bio-Weide-Rind

unsere Mutterkühe sind eine Mischung von der Rasse „Red Angus und Braunvieh und Dexter.  die kleine Herde ist von März bis November rund um die Uhr auf der Weide. Im Winter haben die Tiere jeweils tagsüber Auslauf ins Freie. Die Kälber weiden zusammen mit den Muttertieren und werden von diesen gesäugt. der Stier „Ajax“ lebt zusammen mit der Herde auf der Weide.  Die Tiere ernähren sich im Sommer ausschliesslich von Gras das auf der Weide wächst. Im Winter werden die Kühe mit eigenem Ökoheu und Grassilage gefüttert. Die Kälber trinken die Milche ihrer Mütter und wachsen in einer natürlichen Umgebung heran. Auf Kraftfutter und andere Futterzusätze wird gänzlich verzichtet. 

Die Freilandhaltung und die ausserordentliche extensive Fütterung verleiht dem Fleisch einen natürlich-aromatischen Geschmack. Überzeugen sie sich selbst und reservieren Sie noch heute ein Mischpaket von unseren Bio-Weide-Rindern. 

 

Distelschwein 

unsere Schweine sind eine bunte Mischung verschiedener Schweinerassen mit der Bezeichnung „Distelschwein“ . Sie sind die Nachkommen unserer Muttersau mit dem Namen „Lady Gaga“ und dem  Eber „Köbi“. Die anfänglich kleinen Schweinchen bleiben über eine maximale Zeit bei ihrer Mutter. Die Ernährung besteht anfänglich nur aus Muttermilch. Mit dem Alter von 10 Tagen beginnen die Schweinchen bereits mit der Aufnahme von von Bio-Futter. Nach rund 8 Wochen hat Lady Gaga genug von den nun bereits herangewachsenen Ferkeln und schliesst ihre Milchbar. Mit unserer Haltung bleiben die Tiere ihr ganzes Leben in der gewohnten Umgebung und haben keinen Stress. Die sehr extensive Fütterung mit der entsprechend verlängerter Haltungsdauer macht das Fleisch saftig und aromatisch. 
 

Schlachttermine 2023